Donnerstag, 17. Januar 2013

Konvex und konkav

Das Wort "kompliziert" leidet seit langem unter Überstrapazierung. Früher sagte man, wenn Terroristen sich nicht von ihrem Ziel lossagen konnten: "Das ist komplizierter, als man denkt." Und nun bei Lance Armstrong: "Das alles zuzugeben ist kompliziert."

Zu eins: Ist es nicht. Man müsste allerdings zugeben, jahrelang (oder noch immer) einer völlig falschen, hoffnungslosen und ins absolute Nirwana laufenden Idee angehangen zu haben. Das mag für die Betreffenden und Betroffenen selbst schwierig sein, aber kompliziert per se ist es nicht. 

Zu zwei: Der blöde Doper wird - hoffentlich - viele Millionen zurückzahlen müssen und für seine Meineide und Falschanschuldigungen rechtliche Konsequenzen ziehen müssen. Peinlich (und vor allem teuer) für ihn, für den Rest der Menschheit aber keineswegs kompliziert.

Alle Gewaltverbrecher und Betrüger hergesehen: Das hier ist wirklich kompliziert - jedenfalls für mich!