Dienstag, 26. Februar 2013

Dauerndes deutsches Pressegejaule

Gestern gab's Oscars, und was steht in der deutschen Presse: Die Kleider waren zu eng, zu weit, zu sexy, zu bieder, zu gewagt - aber das hässlichste Kleid fand natürlich Anklang als individuell und mutig.

Die Preisempfänger zu politisch motiviert und zu österreichisch, der Präsentator zu frech.

Hierzu sage ich: Trotz ist das Gegenteil 
von wirklicher Unabhängigkeit!

In Italien waren Wahlen, und Berlusconi ist der Teufel. Das stimmt natürlich, aber viel blöder finde ich eigentlich die, die ihn gewählt haben...

Da lobe ich mir die ALDI-Kassiererin heute morgen: Mal wieder schneller beim durchscannen als ich beim einpacken, dann half sie mir auch noch und wünschte fröhlich lächelnd einen super Tag!